German: Zwei neue Studien zu Auschwitz

German: Zwei neue Studien zu Auschwitz

Zwei neue, vom italienischen Revisionisten Carlo Mattogno verfasste Bände der Serie "Holocaust Handbücher" sind ab sofort von Castle Hill Publishers erhältlich:

  • Freiluftverbrennungen in Auschwitz
    Aufgrund begrenzter Kapazitäten der Krematorien in Auschwitz sollen Hunderttausende von Leichen ermordeter Häftlinge auf Scheiterhaufen in tiefen Gruben verbrannt worden sein. Diese Studie untersucht alle zugänglichen Beweise. Carlo Mattogno zeigt, dass die Geschichten über diese Freiluftverbrennungen, die einen wahren Kern haben, massiv übertrieben wurden und dass deren mörderischer Hintergrund unwahr ist…
    Mehr Infos...
  • Die Zentralbauleitung der Waffen-SS und Polizei Auschwitz
    Basierend auf Dokumenten aus Moskauer Archiven beschreibt diese Studie die Geschichte, Organisation, Aufgaben und Vorgehensweisen der Zentralbauleitung der Waffen-SS und Polizei Auschwitz. Sie vermittelt ein tiefgreifendes Verständnis für dieses Amt, das für die Planung und den Bau des Lagerskomplexes Auschwitz zuständig war…
    Mehr Infos...

Freiluftverbrennungen in Auschwitz

By Carlo Mattogno

Im Frühling und Sommer 1944 wurden etwa 400.000 ungarische Juden nach Auschwitz deportiert und dort angeblich in Gaskammern ermordet. Die Krematorien von Auschwitz sollen nicht in der Lage gewesen sein, so viele Leichen einzuäschern. Daher sollen täglich Tausende von Leichen auf riesigen Scheiterhaufen in tiefen Gruben verbrannt worden sein. Der Himmel über Auschwitz soll mit dickem Rauch bedeckt gewesen sein. Das jedenfalls wollen uns einige Zeugen glauben machen.

Diese Studie untersucht alle zugänglichen dokumentarischen, materiellen und anekdotischen Beweise. Carlo Mattogno zeigt, dass die Zeugenaussagen einander in jeder Hinsicht widersprechen. Sie widersprechen zusätzlich dem, was physisch möglich gewesen wäre. Der Umstand, dass es für diese Behauptungen keine unterstützenden dokumentarischen oder forenischen Beweise gibt, wird schließlich durch Luftaufnahmen erklärt, die deutsche und alliierte Flugzeuge anno 1944 aufnahmen. Diese beweisen, dass die Zeugen falsch lagen: keine Spuren riesiger Scheiterhaufen oder massiver Rauchschwaden sind darauf zu erkennen.

Obwohl die Zeugenaussagen auf einem wahren Kern beruhen, schlussfolgert Mattogno, dass sie massiv übertrieben sind und dass der behauptete mörderische Hintergrund unwahr ist.

Find out more.../Mehr erfahren...


Produktdaten
Eigenschaft Daten
Artikel-Nr.: 82
Auflage-Nr.: 1
Seiten: 174
Größe: A5
Format + Bindung: Paperback
Abbildungen: 48 S/W-Abb.
Bibliographie
Verleger: Uckfield: Castle Hill Publishers
Veröffentlicht: 4/2014

Die Zentralbauleitung der Waffen-SS und Polizei Auschwitz

Organisation, Verantwortlichkeiten, Tätigkeiten

By Carlo Mattogno

Seit die russischen Behörden Anfang der 1990er Jahre westlichen Historikern den Zutritt zu ihren Staatarchiven gewährten, haben die in einem Moskauer Archiv lagernden Akten der Zentralbauleitung der Waffen-SS und Polizei Auschwitz die Aufmerksamkeit von Wissenschaftlern erregt, welche die Geschichte dieses berüchtigtsten aller deutschen Lager der Kriegszeit erforschen.

Trotz dieses Interesses war über dieses überaus wichtige Amt, das für die Planung und den Bau des Lagerskomplexes Auschwitz-Birkenau zuständig war, bisher so gut wie nichts bekannt.

Dies hebt die Bedeutung dieser vorliegenden Studie hervor, die nicht nur Licht in bisher verborgene Aspekte der Lagergeschichte wirft, sondern zudem ein tiefgründiges Verständnis vermittelt über die Organisation, Aufgaben und Vorgehensweisen dieses Amtes.

Diese wegweisende Studie, die zumeist auf bisher unbekannten Dokumenten aus Moskau basiert, ist für all jene unverzichtbar, die eine Fehlinterpretation von Auschwitz-Dokumenten vermeiden wollen, wie sie bei orthodoxen Holocaust-Historikern häufig vorkommen.

Find out more.../Mehr erfahren...

Produktdaten
Eigenschaft Daten
Artikel-Nr.: 83
Auflage-Nr.: 1
Seiten: 181
Größe: A5
Format + Bindung: Paperback
Abbildungen: 84 S/W-Abb.
, Glossar
Verleger: Uckfield: Castle Hill Publishers
Veröffentlicht: 4/2014

Add a new Comment:

captcha
Please enter in the text field above the four letters shown in the image. If you have difficulties reading them, click on the green refresh button.