German: Die Bunker von Auschwitz

German: Die Bunker von Auschwitz

Was lange währt, wird endlich gut: Die Bunker von Auschwitz von Carlo Mattogno ist nach einigen Schwierigkeiten endlich erhältlich!

Die Bunker von Auschwitz

Schwarze Propaganda kontra Wirklichkeit

Von Carlo Mattogno

Die laut Zeugenaussagen Anfang 1942 eingerichteten sogenannten “Bunker” von Auschwitz sollen die ersten Menschengaskammern in Auschwitz gewesen sein, die extra für diesen Zweck errichtet worden sein sollen. Für die vorliegende Untersuchung dieser kritischen Komponente der Vernichtungslegende von Auschwitz hat der unermüdliche Carlo Mattogno Zehntausende von Dokumenten aus den Akten der Zentralbauleitung von Auschwitz durchkämmt – mit der Schlussfolgerung, dass diese "Bunker" niemals existiert haben.

Die Bunker von Auschwitz zeigen auf, wie Lagergerüchte über diese angeblichen Gaskammern von Widerstandsgruppen innerhalb des Lagers zu Gräuelpropaganda umgeformt wurden, und wie diese schwarze Propaganda anschließend zur "Wirklichkeit" transformiert wurde durch Historiker, die alles unkritisch aufgreifen, was von angeblichen Augenzeugen behauptet wird.

Im abschließenden Abschnitt, in dem materielle Beweise analysiert werden wie etwa Luftbildaufnahmen aus der Kriegszeit und archäologische Grabungen, untermauert Mattogno seine These, dass die Auschwitzer "Bunker" nichts anderes als Propaganda-Unsinn sind und bleiben.

Mehr erfahren...


Produktdaten
Eigenschaft Daten
Artikel-Nr.: 84
Auflage-Nr.: 1
Seiten: 335
Größe: A5 (148.5 × 210 mm)
Format + Bindung: Paperback
Abbildungen: 62 S/W-Abb.
Bibliographie
Verleger: Uckfield: Castle Hill Publishers
Veröffentlicht: 4/2015

Add a new Comment:

captcha
Please enter in the text field above the four letters shown in the image. If you have difficulties reading them, click on the green refresh button.