German: Dokumentarfilme, deutsch-synchronisiert bzw. mit deutschen Untertiteln
German: Dokumentarfilme, deutsch-synchronisiert bzw. mit deutschen Untertiteln
Mit der jüngst durchgeführten Runderneuerung unseres deutschen Internet-Aushängeschilds www.HolocaustHandbücher.com haben wir auch die Sektion mit Dokumentarfilmen aktualisiert. Im Zuge dessen bieten wir nun die unten aufgeführten Dokumentarfilme in deutscher Synchronisation bzw. mit deutschen Untertiteln an. Die Synchronisation erfolgte bei einigen Filmen mittels einer von einem anonymen Helfer erzeugten Maschinensprache (tausend Dank an ihn!). Deshalb hört sich die Stimme manchmal etwas seltsam an. Da die Meisten von uns es nicht riskieren würden, für derlei selbstlosen Einsatz Ärger zu bekommen, hoffe ich auf Verständnis dafür, dass unser Helfer sich nicht durch Nutzung seiner eigenen Stimme der Strafverfolgung aussetzen wollte:
 
Dokumentarfilme
Für weitere Einzelheiten hier klicken

Dean Irebodd: Auschwitz—Die erstaunliche verborgene Wahrheit; leicht modifizierte Fassung von Ende 2012 der englischen Fassung; deutsch-synchronisiert mit Maschinensprache

Auschwitz – wo die Deutschen die Juden ermordeten. Aber wenn man sich die Details dessen anschaut, was über Auschwitz behauptet wird und was physisch möglich war, so ergeben sich seltsame, sogar unglaubliche Diskrepanzen. Dieses Video beschreibt einige der eklatantesten Fakten, die nicht mit der üblichen Schilderung in Deckung zu bringen sind. Erfahre mehr...

Für weitere Einzelheiten hier klicken

Dean Irebodd: Buchenwald—Eine Idioten-Sichtweise des Bösen; leicht modifizierte Fassung von Ende 2012 der 2., revidierten englischen Fassung; deutsch-synchronisiert mit Maschinensprache

Das deutsche Konzentrationslager der Kriegszeit in Buchenwald wurde zu einem der Schaubühnen alliierter Nachkriegspropaganda, mit der die Deutschen als zutiefst bösartig dargestellt wurde und mit der nicht nur das Abschlachten während des Zweiten Weltkrieges gerechtfertigt wurde, sondern auch viele der später geführten Kriege. Dieser Dokumentationsfilm zeigt, wie die Mächtigen die naive US-amerikanische Öffentlichkeit und fast die ganze restliche Welt für ihre kriegerischen Ziele manipulierten… Erfahre mehr...

Für weitere Einzelheiten hier klicken

David Cole: David Cole in Auschwitz—David Cole interviewt Dr. Franciszek Piper; leicht gekürzte, ton-verbesserte Fassung; Englisch mit deutschen Untertiteln

Ein junger jüdischer Holocaust-Revisionist stellt einer Museumsführerin und dem Direktor des Staatlichen Museums Auschwitz einige schwierige Fragen… Erfahre mehr...

Für weitere Einzelheiten hier klicken

Germar Rudolf: Der erste Holocaust—Der verblüffende Ursprung der Sechs-Millionen-Zahl; 1. Fassung; deutscher Originalton (meine Stimme)

Ein Dokumentarfilm über den verblüffende Ursprung der Sechs-Millionen-Zahl. Germar Rudolf begleitet den Zuschauer bei einer Zeitrise zurück ins Jahr 1850, von wo aus er den Ursprung und die verschiedenen Anwendungen der Behauptung aufspürt, sechs Millionen Juden würden leiden und seien in Gefahr, in einem "Holocaust" vernichtet zu werden. Erfahre mehr...

Für weitere Einzelheiten hier klicken

Germar Rudolf: Der Tag, an dem Amazon die Geschichte ermordete—; 1. Fassung; Englisch mit deutschen Untertiteln

Im März 2017 sperrte Amazon weltweit alle revisionistischen Bücher auf seinen Webseiten. Dieser Dokumentarfilm erzählt die Insider-Geschichte dessen, was genau passierte und warum… Erfahre mehr...

Für weitere Einzelheiten hier klicken

Dean Irebodd: Ein Drittel des Holocaust— Treblinka, Sobibor, Belzec; deutsch-synchronisierte, leicht modifizierte Fassung von Ende 2012 der englischen Fassung; synchronisiert mit Maschinensprache

Dieser Dokumentarfilm erklärt, warum die Lager Treblinka, Sobibor und Belzec keine Todeslager gewesen sein können, wodurch ⅓ des Holocaust widerlegt werden. Er stellt Fragen wie: „Hätten die Deutschen wirklich einen Zaun aus Ästen um das das Todeslager gezogen?“ Antwort: “Ähh, nee, das ist albern.” Und hätten sie dann riesige Verbrennungsaktionen innerhalb dieses brennbaren Zaunes durchgeführt?... Erfahre mehr...

Für weitere Einzelheiten hier klicken

Anthony Lawson: Holocaust, Hassreden & waren die Deutschen so doof?; 1. deutsche Fassung, basierend auf der 2. revidierten englischen Fassung; deutsch-synchronisiert (meine Stimme)

Dieses Video diskutiert die gesellschaftliche und strafrechtliche Verfolgung jener Personen, die eine abweichende Ansicht zu historischen Ereignissen äußern, welche gemeinhin als Holocaust bezeichnet werden. Es verurteilt diese Verfolgung und legt die Illegalität und Amoralität solcher Aktivitäten offen. Es präsentiert zudem eine Reihe schlagkräftiger Argumente, die zeigen, dass die Revisionisten Recht haben könnten… Erfahre mehr...

Für weitere Einzelheiten hier klicken

Germar Rudolf: Prüfung des Holocaust—Das Entsetzen erklärt; 1. Fassung; Englisch mit deutschen Untertiteln

Wie wir manipuliert wurden zu glauben, dass Millionen in Nazi-Gaskammern ermordet wurden… Erfahre mehr...


Leave a comment

captcha

Please enter in the text field below the four letters shown in the image. If you have difficulties reading them, click on the green refresh button.